Kontakt

Die Milchzähne

Aufbau und Entwicklung des Milchzahngebisses

Das Milchgebiss besteht aus insgesamt 20 Zähnen: Im Ober- und im Unterkiefer finden sich jeweils zwei Schneidezähne, zwei seitliche Schneidezähne, zwei Eckzähne und vier Mahlzähne.

Anordnung der Milchzähne im Kiefer

Im Alter von ungefähr sechs Monaten erscheinen bei Babys die ersten Zähnchen: In der Regel brechen die Schneidezähne zwischen dem sechsten und achten Monat durch, danach folgen fast immer ab dem 12. bis zum 16. Monat die Eckzähne. Die Milch-Mahlzähne hinter den Eckzähnen folgen zwischen dem 15. und 20. Lebensmonat. Als letzte Zähne des Milchgebisses treten die hinteren Mahlzähne hervor. Für sie ist es zwischen dem 20. und 40. Monat so weit.

Allgemein gilt: Ungefähr im Alter von zweieinhalb bis drei Jahren ist das Milchzahngebiss vollständig. Die Anlagen für die bleibenden Zähne sind dann ebenfalls bereits vorhanden.

Besonderheiten und Aufgaben der Milchzähne

Milchzähne

Mo., Di. & Do.

8.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mi.

8.00 - 12.00 Uhr

Fr.

8.00 - 12.00 Uhr und
nachmittags nur nach Vereinbarung